Nach einer 10-jährigen klassischen Klavierausbildung begann ich im Alter von 18 Jahren Alt-Saxophon zu spielen. Mittlerweile bin ich seit 30 Jahren dabei, immer bemüht, mich musikalisch weiter zu entwickeln. Das Heraushören von Musik hat mir dabei immer sehr geholfen, und gleichzeitig viel Spaß gemacht.

Im Moment bin ich dabei, für mein neues Latin Jazz Oktett selbst viel zu schreiben, arrangieren und organisieren. Sobald ich wieder Zeit übrig habe, werde ich mir neue Transkriptionen vornehmen und dann hier bereit stellen. Ich hoffe damit vielen Musikern eine Freude zu machen.

Es ist geplant innerhalb der nächsten paar Monate einen Videomitschnitt eines Konzerts von SON MADOL zu produzieren, das ich dann hier vorstellen möchte. Bis dahin muss noch ein altes Video genügen, um mich spielen zu sehen. Ein Klick auf das Bild zeigt einen Ausschnitt aus einer TV-Livesendung des BR mit der Christoph Pauli Band (wmv-Format).

        wolfgang.frister@saxophonie.de

        Wolfgang Benjamin Frister